Ingenieure (m/w/d) Bauingenieurwesen/Verkehrswesen

Standort(e): 

Frankfurt am Main, DE, 60549

Unternehmen:  Zentrale
Fachbereich:  Ingenieurwesen
Erfahrungsniveau:  Berufseinstieg
Entgeltgruppe:  13
Vertrag:  Unbefristet

Gemeinsam. Sicher. Mobil.

Eine funktionierende Autobahninfrastruktur ist der Garant dafür, dass Deutschland mobil ist. Damit das so bleibt, brauchen wir Ihre Expertise als Ingenieur oder Ingenieurin.

Tausende Brücken, hunderte Tunnel und unzählige Nebenanlagen müssen regelmäßig geprüft, gewartet und erneuert werden. Auch die Steuerung des Verkehrs sowie die Koordination des Betriebsdienstes gehören zu den abwechslungsreichen und spannenden Aufgaben unserer Mitarbeitenden.

Werden Sie Teil unseres Teams und gestalten Sie mit uns gemeinsam die Zukunft der Autobahn!

Ingenieure (m/w/d) Bauingenieurwesen/Verkehrswesen

Zur Unterstützung unseres Teams in der Abteilung Verkehr suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Ingenieure (m/w/d) Bauingenieurwesen/Verkehrswesen.​

Zu Ihren Aufgaben gehören insbesondere:

  • Mitwirkung an der strategischen Weiterentwicklung der Aufgabenbereiche der Abteilung Verkehr
  • Erarbeitung und Weiterentwicklung von fachlichen Grundlagen für die Aufgabenwahr­nehmung der Niederlassungen; Mitwirkung an der Standardisierung und Qualitätssicherung
  • Fachliche Beratung der Niederlassungen und Außenstellen
  • Fachliche Vernetzung mit anderen Aufgabenträgern, Verbänden und Gremien sowie Mitwirkung in Fachboards
  • Mitarbeit an Leuchtturmprojekten und Innovationsinitiativen der Autobahn GmbH
  • Inhaltliche Bearbeitung von Projekten und Maßnahmen auf dem Gebiet des Autobahnverkehrs
  • Mitwirkung am Berichtswesen der Autobahn GmbH
  • Erarbeitung von Fachbeiträgen zu parlamentarischen Anfragen sowie zur Öffentlichkeitsarbeit 

 

in einem der nachfolgenden Aufgabenbereiche:

Verkehrsführung: Verkehrszeichenanordnungen nach StVO, Verkehrszeichen-, Regel- und Phasenpläne zur Verkehrssicherung nach RSA, Harmonisierung operativer Prozesse und technischer Standards, Grundlagen und Koordination Anhörungen Großraum-/Schwertransporte

 

Verkehrssicherheit: Strategische Sicherheitsanalysen, Verkehrssicherheits- und Wirkungsanalysen, Grundlagen zum Sicherheitsmanagement, Sicherheitsaudits, operative Prozesse und Standards zur Unfallpunktbearbeitung

 

Straßenausstattung: technische Grundlagen, Standards, Richtlinien und Regelwerke für Straßenmarkierungen, wegweisende Beschilderung sowie Leit- und Schutzeinrichtungen

 

Das sollten Sie mitbringen:

  • Ein erfolgreich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Fachrichtung Bauingenieurwesen oder Verkehrswesen bzw. vergleichbare Kenntnisse, Fähigkeiten oder Erfahrungen
  • Vertiefte Kenntnisse auf einem oder mehreren der Gebiete Verkehrsführung/Verkehrssicherung nach RSA, Verkehrssicherheit und Straßenausstattung
  • Kenntnisse des Straßenverkehrsrechts (Vollzug der Straßenverkehrs-Ordnung), des Straßenrechts sowie angrenzender Rechtsgebiete sind wünschenswert
  • Sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit in der deutschen Sprache

 

Zu Ihren persönlichen Stärken zählen:

  • Erfahrungen auf den vorgenannten Gebieten vorteilhaft
  • Engagierte, zuverlässige, verantwortungsbewusste, selbstständige Arbeitsweise
  • Strategisches, wirtschaftliches und ganzheitliches Denken und Handeln

 

Die Auswahl erfolgt durch eine Kommission.

 

 

Das erwartet Sie bei uns:

Zukunft. Aktive Mitgestaltungsmöglichkeiten in einem zukunftsorientierten Unternehmen, abwechslungsreiche Tätigkeiten, deutschlandweite berufliche Perspektiven.

Familie & Freizeit. Mobiles Arbeiten und Telearbeit, flexible Arbeitszeitgestaltung, 30+1 Tage Urlaub, Teilzeitmöglichkeiten.

Miteinander. Offene Kommunikation, konstruktive Fehlerkultur, Chancengleichheit, solidarische Unternehmenskultur, wertschätzender Umgang.

Fairness. Hauseigener Tarifvertrag, faire Vergütung nach Tätigkeit statt Formalqualifikation, Interessenvertretung durch Betriebsräte und Gewerkschaften.

Sicherheit.  Sicherer Arbeitsplatz durch 100% Bundeseigentum mit Elementen aus freier Wirtschaft und öffentlicher Verwaltung, attraktive Altersvorsorge.

 

Wir arbeiten tagtäglich daran, eine attraktive Arbeitgeberin für unsere Mitarbeitenden zu sein – dies ist für uns ein Dauerauftrag.

 

Kontakt:

Für Fragen steht Ihnen zur Stelle bzw. zum Bewerbungsprozess Frau Wamser unter der Rufnummer +49 172 24 81 43 4 zur Verfügung.

 

Bei der ausgeschriebenen Position handelt es sich um eine solche in einem sensiblen (ggf. korruptionsgefährdeten) Arbeitsbereich. Die konkreten Maßnahmen zur Überprüfung der Zuverlässigkeit können in der Datenschutzinformation nachgelesen werden.

 

Entgeltgruppe: 13 

Die Vergütung erfolgt gemäß o.g. Entgeltgruppe entsprechend den tariflichen Eingruppierungsvorschriften des TV-Autobahn. Über die Anerkennung der Entgeltstufe wird entsprechend der individuellen Arbeitserfahrung entschieden. 

 

Gemeinsam Großes bewegen:

Ein respektvoller Umgang miteinander und Freude bei der Arbeit stehen für uns im Mittelpunkt. Wir glauben an den Erfolg von divers aufgestellten Teams mit unterschiedlichen Expertisen, Perspektiven, Erfahrungen und Fähigkeiten. Daher begrüßen wir ausdrücklich alle Bewerbungen unabhängig von Herkunft, Geschlecht/ Geschlechtsidentität, Alter, Nationalität, Behinderung, Religion oder sexueller Orientierung. Dies schließt die besondere Berücksichtigung schwerbehinderter Menschen bei gleicher Eignung ein.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!