Ingenieur/in Generalplanung

Standort(e): 

Halle, DE, 06112

Unternehmen:  Niederlassung Ost
Fachbereich:  Ingenieurwesen
Erfahrungsniveau:  Berufserfahrene
Entgeltgruppe:  E13
Vertrag:  Unbefristet

Gemeinsam. Sicher. Mobil.

Eine funktionierende Autobahninfrastruktur ist der Garant dafür, dass Deutschland mobil ist. Damit das so bleibt, brauchen wir Ihre Expertise als Ingenieur oder Ingenieurin.

Tausende Brücken, hunderte Tunnel und unzählige Nebenanlagen müssen regelmäßig geprüft, gewartet und erneuert werden. Auch die Steuerung des Verkehrs sowie die Koordination des Betriebsdienstes gehören zu den abwechslungsreichen und spannenden Aufgaben unserer Mitarbeitenden.

Werden Sie Teil unseres Teams und gestalten Sie mit uns gemeinsam die Zukunft der Autobahn!

Ingenieur/in Generalplanung

 

Zur Unterstützung unseres Teams in der Abteilung Projektmanagement suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Ingenieur/in Generalplanung (m/w/d).​

Zu Ihren Aufgaben gehören insbesondere:

  • Projektsteuerung mit Hilfe des Projektmanagementsystems MaViS
  • Mitwirkung bei der Koordination und Abstimmung der Zusammenarbeit mit der DEGES
  • Koordination und Durchführung der Prüfungen von Planungen
  • Fachliche Betreuung und Koordination von komplexen Straßenplanungen
  • Mitwirkung bei der Fortschreibung von Verkehrswegeplanungen sowie Aufstellung und Fortschreibung von Netz- und Verbindungskonzeptionen
  • Mitwirkung bei Stellungnahmen zu Landesentwicklungs- und Regionalplanungen sowie Planungen Dritter

 

 

Das sollten Sie mitbringen:

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium als Diplom-Ingenieur/-in (FH/TH/Uni) bzw. entsprechender Master-Abschluss in der Fachrichtung Bauingenieurwesen, Verkehrsingenieurwesen oder in vergleichbaren Studiengängen
  • Berufserfahrung in der Straßen- oder Verkehrsplanung und Fachkenntnisse im Bereich der Verkehrs- und Straßenplanung einschl. des zugehörigen Planungs-, Straßen-, Umwelt-, Verwaltungs- und Kreuzungsrechts sowie der einschlägigen technischen Normen und Regelwerke des Straßenbaus
  • Einschlägige Fachkenntnisse über die Freihändige Vergabe und Abwicklung von Ingenieurleistungen für den Bereich der Straßen- und Verkehrsplanung sowie das dazugehörige Vergaberecht
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Sicherer Umgang mit MS-Office-Programmen und Grundkenntnisse im Umgang mit GIS- und CAD-Programmen

 


Zu Ihren persönlichen Stärken zählen:

  • Ausgeprägte soziale und kommunikative Kompetenz
  • Hohe Planungs- und Organisationsfähigkeit, Analytische Fähigkeiten und vernetztes Denken
  • Teamfähigkeit und selbständiges eigenverantwortliches Arbeiten

 

Die Auswahl erfolgt durch eine Kommission.

 Das erwartet Sie bei uns:

Zukunft. Aktive Mitgestaltungsmöglichkeiten in einem zukunftsorientierten Unternehmen, abwechslungsreiche Tätigkeiten, deutschlandweite berufliches Perspektiven.

Familie & Freizeit. Mobiles Arbeiten und Telearbeit, flexible Arbeitszeitgestaltung, 30+1 Tage Urlaub, Teilzeitmöglichkeiten.

Miteinander. Offene Kommunikation, konstruktive Fehlerkultur, Chancengleichheit, solidarische Unternehmenskultur, wertschätzender Umgang.

Fairness. Hauseigener Tarifvertrag, faire Vergütung nach Tätigkeit statt Formalqualifikation, Interessenvertretung durch Betriebsräte und Gewerkschaften.

Sicherheit.  Sicherer Arbeitsplatz durch 100% Bundeseigentum mit Elementen aus freier Wirtschaft und öffentlicher Verwaltung, attraktive Altersvorsorge.

 

 

Wir arbeiten tagtäglich daran, eine attraktive Arbeitgeberin für unsere Mitarbeitenden zu sein – dies ist für uns ein Dauerauftrag

 

Kontakt:

Für Fragen im Zusammenhang mit der angebotenen Stelle bzw. Ihrer Bewerbung steht Ihnen Anja Cornelia Barth unter der Rufnummer +49 173 1062459 zur Verfügung.