Informatiker (w/m/d) für den Bereich Telematik

Standort(e): 

Nürnberg, DE, 90402

Unternehmen:  Niederlassung Nordbayern
Fachbereich:  IT
Erfahrungsniveau:  Jede Erfahrungsstufe
Entgeltgruppe:  bis E11
Vertrag:  Unbefristet

Gemeinsam. Sicher. Mobil.

Auch vor der Autobahn macht die Digitalisierung nicht Halt. Die Autobahn GmbH nimmt hier mit ihrer Cloud-First-Strategie eine Vorreiterrolle ein.

Die Standorte der Autobahn wurden dank der Entwicklung eines leistungsfähigen Multi-Utility-Netzwerkes digital verbunden. Ziel ist zudem, die Verkehrsplanung und Steuerung vollständig zu digitalisieren. Der Bereich IT gilt hier als maßgeblicher Treiber effizienter Prozesse und der digitalen Zukunft der Mobilität.

Sind Sie bereit, mit Ihrer IT-Expertise die Autobahn als Teil der kritischen Infrastruktur IT-seitig mitzugestalten?

Werden Sie Teil unseres Teams und gestalten Sie mit uns gemeinsam die Zukunft der Autobahn!

Informatiker (w/m/d) für den Bereich Telematik

Zur Unterstützung unseres Teams in der Abteilung Telematik, Elektrotechnik, Nachrichtentechnik, Tunneltechnik suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Informatiker (w/m/d) für den Bereich Telematik.​

In unserem Bereich „Telematik, Elektrotechnik, Nachrichtentechnik und Tunneltechnik“ werden u.a. Anlagen zur Netzbeeinflussung an Autobahnen realisiert und optimiert. Diese geben durch elektronische Anzeigen auf Schilderbrücken über der Fahrbahn Informationen an die Kraftfahrer (w/m/d) weiter, um bei Störungen bzw. Überlastungen von Autobahnabschnitten die Verkehrsteilnehmer (w/m/d) frühzeitig hinzuweisen und Alternativrouten aufzuzeigen.

 

Zu Ihren Aufgaben gehören insbesondere:

  • Koordination von Geschäftsprozessen mit Firmen und anderen Verwaltungen bzw. der Verkehrszentrale Deutschland
  • laufende Qualitätssicherung der Steuerung der Netzbeeinflussungsanlagen durch entsprechende Tests sowie Durchführung von Konfigurationsarbeiten
  • Projektleitende (Weiter-)Entwicklung der Software der Verkehrsrechnerzentrale sowie Sicherstellung der Informationssicherheit
  • Koordination, Planung und Realisierung von Schnittstellen zur Vernetzung der Systeme mit der Verkehrszentrale Deutschland

 

Das sollten Sie mitbringen:

  • abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium im Bereich Informatik, Elektrotechnik oder vergleichbare Fachkenntnisse, Qualifikationen und Erfahrungen
  • gute Kenntnisse in einer höheren Programmiersprache (z.B. Java)
  • sehr gute Deutschkenntnisse (mindestens Niveaustufe C1 nach GeR/CEFR)
  • Führerschein der Klasse B sowie die Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstfahrten

 

Das wäre wünschenswert:

  • Kenntnisse im Verkehrswesen
  • SQL-Kenntnisse
  • erste Kenntnisse im Bereich Qualitätssicherung und Informationssicherheit

 

Zu Ihren persönlichen Stärken zählen:

  • engagierte, zuverlässige, verantwortungsbewusste, selbstständige Arbeitsweise
  • hohe Belastbarkeit, Entscheidungsfreude und Einsatzbereitschaft
  • Freude an der Arbeit im Team

 

Bitte bewerben Sie sich über unser Karriereportal.

Die Auswahl erfolgt durch eine Kommission.

 

Diese Stelle ist für Berufsanfänger (w/m/d) geeignet.

 

Das erwartet Sie bei uns:

Zukunft. Aktive Mitgestaltungsmöglichkeiten in einem zukunftsorientierten Unternehmen, abwechslungsreiche Tätigkeiten, deutschlandweite berufliche Perspektiven.

Familie & Freizeit. Mobiles Arbeiten und Telearbeit, flexible Arbeitszeitgestaltung, 30+1 Tage Urlaub, Teilzeitmöglichkeiten.

Miteinander. Offene Kommunikation, konstruktive Fehlerkultur, Chancengleichheit, solidarische Unternehmenskultur, wertschätzender Umgang.

Fairness. Hauseigener Tarifvertrag, faire Vergütung nach Tätigkeit statt Formalqualifikation, Interessenvertretung durch Betriebsräte und Gewerkschaften.

Sicherheit.  Sicherer Arbeitsplatz durch 100% Bundeseigentum mit Elementen aus freier Wirtschaft und öffentlicher Verwaltung, attraktive Altersvorsorge.

 

Wir arbeiten tagtäglich daran, eine attraktive Arbeitgeberin für unsere Mitarbeitenden zu sein – dies ist für uns ein Dauerauftrag.

 

Kontakt:

Für Fragen im Zusammenhang mit der angebotenen Stelle bzw. Ihrer Bewerbung kontaktieren Sie gerne:

Anita Teutschländer | Telefonnummer: +499114621614 

 

Bei der ausgeschriebenen Position handelt es sich um eine solche in einem sensiblen (ggf. korruptionsgefährdeten) Arbeitsbereich. Die konkreten Maßnahmen zur Überprüfung der Zuverlässigkeit können in der Datenschutzinformation nachgelesen werden.

Entgeltgruppe: bis E11 

Die Vergütung erfolgt bis o.g. Entgeltgruppe entsprechend den tariflichen Eingruppierungsvorschriften des TV-Autobahn. Über die Anerkennung der Entgeltstufe wird entsprechend der individuellen Arbeitserfahrung entschieden. 

 

 

 

Gemeinsam Großes bewegen:

Ein respektvoller Umgang miteinander und Freude bei der Arbeit stehen für uns im Mittelpunkt. Wir glauben an den Erfolg von divers aufgestellten Teams mit unterschiedlichen Expertisen, Perspektiven, Erfahrungen und Fähigkeiten. Daher begrüßen wir ausdrücklich alle Bewerbungen unabhängig von Herkunft, Geschlecht/ Geschlechtsidentität, Alter, Nationalität, Behinderung, Religion oder sexueller Orientierung. Dies schließt die besondere Berücksichtigung schwerbehinderter Menschen bei gleicher Eignung ein.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!